Call

Bild mit dem Schriftzug Call

Liebe zukünftige Programmpartner:innen,

wir freuen uns, dass Sie das Programm der digitalen LABOR.A® 2021, die am 6. Oktober stattfindet, gemeinsam mit uns gestalten möchten und sind gespannt auf Ihre/Eure Bewerbungen für thematische Beiträge, sowie Ihre/Eure Ausstellungen im Markt der Ideen. Der Bewerbungs- und Einreichungsschluss für Sessions war der 26. Mai 2021, Einreichungen für den Markt der Ideen werden weiterhin gerne angenommen.

Programmbeiträge: Sessions

Um den partnerschaftlichen Aspekt zu stärken, möchten wir Sie/Euch in diesem Jahr auffordern, dass sich mindestens zwei Organisationen zusammen bewerben. Programmpartner:innen können in diesem Jahr Sessions mit einer Länge von 45 Minuten füllen. Das Format wird dabei Ihnen/Euch überlassen. Wir wünschen uns innovative Themen und Formate, die am Veranstaltungstag live oder auch mit vorproduzierten Beiträgen präsentiert werden. Da die Anzahl der Sessions begrenzt ist, wird eine Jury darüber entscheiden, welche Beiträge auf der LABOR.A® 2021 gezeigt werden. Die Moderator:innen erwarten wir am 6. Oktober im Café Moskau. Honorare und Reisekosten können wir leider nicht übernehmen.

Die Jury wird ihre Entscheidung über die Annahme der Programmbeiträge voraussichtlich am 23. Juni 2021 bekannt geben.

Ausstellungen im Markt der Ideen

Im digitalen „Markt der Ideen“ können wie im letzten Jahr eigene Aktivitäten, Projekte etc. in Text, Bild, Video- und Audio-Formaten präsentiert werden. Die Ausstellungen werden schon am 5. Oktober auf labora.digital veröffentlicht und bleiben auch im Nachgang der Veranstaltung noch abrufbar. Im Formular können Sie/Ihr selber Ihre/Eure Ausstellungen weiterhin einstellen. Die Formatvorgaben finden Sie, wenn Sie auf den Link klicken. Wir werden diese graphisch noch etwas bearbeiten und melden uns voraussichtlich Ende Juni bei Ihnen/Euch.  

Ausstellung einreichen

Bei Fragen melden Sie sich bitte unter: arbeit-der-zukunft@boeckler.de. Wir beraten Sie gerne bei der Planung Ihrer Programmpartnerschaft und stehen bei Rückfragen zur LABOR.A® jederzeit zur Verfügung.

Spoiler Alert: Wir arbeiten auch an einer internen Partnerseite, auf der wir Informationen und Fragen sammeln werden.