Mitbestimmung für das 21. Jahrhundert – warum eine Reform der Betriebsverfassung jetzt wichtig ist

Vortragende:Micha Klapp, Leiterin der Abteilung Recht, DGB Bundesvorstand
Kerstin Jerchel, Leiterin des Bereichs Mitbestimmung, Gewerkschaft ver.di
Verena zu Dohna, Ressortleiterin Betriebsverfassung und Mitbestimmungspolitik, IG Metall Vorstand
Isabell Eder, Leiterin der Abteilung Mitbestimmung, IG Bergbau, Chemie, Energie
Moderation:Johanna Wenckebach, Wissenschaftliche Direktorin, Hugo-Sinzheimer-Institut der Hans-Böckler-Stiftung