Session

NACHGEFRAGT – Zukunft Wohnen – Anforderungen an Stadtentwicklung, Wohnungs- und Sozialpolitik

Vortragende:ANDREJ HOLM, Humboldt-Universität zu Berlin
SEBASTIAN DULLIEN, Institut für Makroökonomie und Konjunkturfor- schung IMK der Hans-Böckler-Stiftung
REINER BRAUN, empirica ag - Forschung und Beratung
INGA JENSEN, Referentin für Wohnungspolitik, Deutscher Gewerk- schaftsbund DGB
PETER DIEDRICH, Verband Job&Wohnen
Moderation:DOROTHEA VOSS, Abteilungsleitung Forschungsförderung der Hans Böckler-Stiftung

Auf dem vorangegangenen Panel diskutierten Expertinnen und Experten im Livestream über „Zukunft Wohnen – Anforderungen an Stadtentwicklung, Wohnungs- und Sozialpolitik“. Im Format „Nachgefragt“ haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, ihre Fragen zu stellen, Aspekte der Diskussion aufzugreifen und zu vertiefen. „Nachgefragt“ ist eine Videokonferenz, in der alle Online-Teilnehmenden sich direkt oder per Chat mit den Panel-Teilnehmer:innen und untereinander austauschen können.